Pflegekonzept

Vorstellung des Trägers

Der Sitz der Pflegebienen GmbH ist am Adenauerplatz 1 in 53859 Niederkassel-Mondorf. Die Bürozeiten sind von Montag – Donnerstag von 08:00 – 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 – 14:00 Uhr.

Während dieser Zeit können Fragen persönlich vor Ort oder telefonisch unter 0228 - 92 99 33 80 oder 0157 - 33 99 48 56 besprochen werden.

Inhaber und Gesellschafter der Pflegebienen GmbH sind Herrn Pascal Eilers (Pflegedienstleitung/examinierter Altenpfleger) und Frau Kristina Trinks (Verwaltungsleitung/Wirtschaftsfachwirtin/Pflegehilfskraft).

 

Räumliche Ausstattung:

Die gesamte Organisation der Pflegebienen GmbH wird von den Büroräumen in Niederkassel-Mondorf gelenkt und organisiert, die mit entsprechenden Möbeln, sowie Hard- und Software ausgestattet sind. Die Gesamtfläche der Räumlichkeiten beträgt 137,50 m². Die Gestaltung der Räume ist auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter und Kunden ausgelegt. So bieten die Räumlichkeiten folgende Bereiche:

  • Eingangsbereich

  • Warte- und Beratungsraum für Kunden

  • Offene Küche mit Kaffeebar sowie Aufenthalts- und Schulungsraum

  • Büro Geschäftsführung

  • Büro2

  • Lager/Medikamentenzimmer

  • Serverraum

  • Damen WC

  • Herren WC

Leistungsangebot

Die Schwerpunkte der Versorgungen liegen im Bereich der ärztlich verordneten Behandlungspflege nach SGB V, der Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz SGB XI, Beratungseinsätzen nach §37.3, sowie Leistungen der Hauswirtschaft und Betreuung. Die Aufgabe der Pflegebienen GmbH ist es, die medizinische und pflegerische Versorgung sowie Betreuung pflegebedürftiger Menschen im häuslichen Umfeld sicherzustellen. Unter dem Motto „ambulant vor stationär“ wollen wir unseren Kunden das Leben zuhause so lange wie möglich mit der bestmöglichen Versorgung ermöglichen. Ziel hierbei sind die Sicherung der ärztlich verordneten Behandlung, sowie die Vermeidung von Krankenhausaufenthalten bzw. der stationären Pflege. Über dieses Leistungsangebot hinaus bieten wir unseren Kunden ein weiteres großes Spektrum an Privatleistungen an. Jeder Kunde und dessen Angehörige erhalten vor Abschluss des Pflegevertrages eine individuelle Beratung, sowie einen Kostenvoranschlag.

Zielgruppe

Die Leistungen der Pflegebienen GmbH richten sich an alle pflegebedürftigen Menschen mit und ohne Pflegegrad die zuhause versorgt werden möchten.

Rahmenverträge

Wir sind Vertragspartner aller deutschen Kranken- und Pflegekassen.

Personelle Ausstattung

Unser Pflegedienst beschäftigt examiniertes Fachpersonal sowie Pflegehilfskräfte um eine stetige qualitativ hochwertige Leistung erbringen zu können.

 

Unsere Leistungen werden unter der ständigen Verantwortung der leitenden Pflegefachkraft Herr Pascal Eilers und seiner Stellvertretung Herr Carlos Hicketier erbracht.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufnahme- und Beratungsgespräche

  • Angebotserstellung

  • Planung, Prüfung und Überwachung der Pflegeprozesse

  • Führung/Anleitung der Pflegedokumentation

  • Führung/Anleitung des Qualitätsmanagements

  • Leitung der Dienstbesprechungen

  • Dienst- und Einsatzplanung

  • Pflegevisiten

  • Mitarbeitervisiten

  • Beschwerdemanagement

 

Damit die Versorgungen koordiniert ablaufen, Fragen und Probleme schnell bearbeitet werden können, ist es wichtig die Zentrale kompetent und im Sinne der Kundenorientierung zu leiten. Deshalb ist unser Büro zusätzlich mit der Verwaltungsleitung Frau Kristina Trinks besetzt.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Vertragswesen

  • Rechnungswesen

  • Verordnungswesen

  • Mahnwesen

  • Korrespondenzen/Schriftverkehr

  • Beschwerdemanagement

 

Des Weiteren besteht das Team der Pflegebienen GmbH aus:

  • Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

  • Examinierten Altenpfleger*innen

  • Pflegehilfskräften

Organisation

Pflegesystem

Die Pflegebienen GmbH arbeitet nach dem Pflegesystem der Bezugspflege. Das bedeutet, dass eine Gruppe von Pflegekräften eine Gruppe von pflegebedürftigen Menschen versorgt, um einen bestmöglichen Bezug, sowie Kontinuität zwischen beiden Gruppen zu gewährleisten. Die Pflege wird in Zusammenarbeit mit den Kunden und den Pflegefachkräften geplant und jede Fachkraft ist für die Überprüfung des Pflegeprozesses verantwortlich.

Pflegemodell 

Die Pflegebienen GmbH arbeitet mit der strukturierten Informationssammlung (SIS), welche den Einstieg in den vierstufigen Pflegeprozess darstellt. SIS ermöglicht eine konsequente und individuelle Maßnahmenplanung, die sich an den Bedürfnissen der pflegebedürftigen Menschen orientiert. Bei einem Erstgespräch werden von uns gemeinsam mit dem Kunden folgende Themen besprochen, um eine fachliche Einschätzung über den individuellen Pflegebedarf und die nachfolgenden Maßnahmen zu erhalten:

  • Kognition und Kommunikation

  • Mobilität und Bewegung

  • Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen

  • Selbstversorgung

  • Leben in sozialen Beziehungen

  • Haushaltsführung

 

Durch die fachliche Einschätzung und die zusätzliche Ermittlung der Pflegerisiken mit Hilfe einer Matrix wird im Anschluss der Handlungsbedarf und die Versorgung ermittelt und entsprechend geplant.

 

4-Phasen des Pflegprozessmodells

Element 1:Strukturierte Informationssammlung (SIS)

Element 2:Individuelle Maßnahmenplanung

Element 3:Berichtsblatt mit Fokus und Abweichungen

Element 4:Evaluation

 

Qualitätssicherung

Die Pflegebienen GmbH ist ständig bestrebt, die Qualität zu verbessern und auf dem neusten Stand zu halten. Deshalb steht das QM-Handbuch im Mittelpunkt der Qualitätssicherung. Hier werden Maßnahmen zur internen und externen Qualitätssicherung dokumentiert.

 

Fort- und Weiterbildung

Alle Mitarbeiter der Pflegebienen GmbH verpflichten sich zu ständiger Fort- und Weiterbildung, um immer auf dem neusten Stand der medizinischen und pflegerischen Kenntnisse zu sein. Um die Qualität und Fähigkeiten der Mitarbeiter zu erhalten und zu steigern bieten wir kontinuierlich Fort- und Weiterbildungen an. Die Pflegedienstleitung und deren Stellvertretung ermitteln mit Hilfe von Mitarbeitervisiten gemeinsam mit den Mitarbeitern den Weiterbildungsbedarf, sowie Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven. Darauf aufbauend werden Fort- und Weiterbildungen geplant und durchgeführt.

 ​

Einarbeitung

Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter erfolgt auf Grundlage unseres Einarbeitungskonzeptes und wird von unseren Pflegefachkräften durchgeführt. Pflegehelfer*innen arbeiten unter der fachlichen Aufsicht und ständiger Erreichbarkeit einer Pflegefachkraft und verfügen über die notwendigen Eignungen, Kenntnisse und Fertigkeiten die für eine erfolgreiche Durchführung der Versorgung notwendig sind. Durch regelmäßige Pflegevisiten stellen wir eine fachgerechte, am Bedarf orientierte Pflege, sowie Evaluation des Pflegeprozesses sicher.

 

Fachliteratur

Die Pflegebienen GmbH stellt alle notwendigen Fachbücher in den Räumlichkeiten sowie online zur Verfügung.

 

 

Dokumentation

Die Pflegebienen GmbH verpflichtet sich, eine sach- und fachgerechte Pflegedokumentation individuell für jeden Kunden anzulegen und zu führen. Den Mitarbeitern wird die notwendige Hard- und Software zur Verfügung gestellt, um die Dokumentation in großen Teilen digitalisiert zu führen.

Kommunikation

 

Dienst- und Teambesprechungen

Regelmäßige Dienst- und Teambesprechungen dienen dem Austausch von Informationen in den verschiedenen Arbeitsbereichen. Die Leitung der Besprechungen obliegt der Pflegedienstleitung. Anfallende Tagesordnungspunkte werden protokolliert und archiviert.

 

Übergabe

Um den kontinuierlichen Pflegeablauf unserer Kunden zu sichern, werden beim Wechsel von Pflegepersonen mündliche und schriftliche Übergaben vereinbart. Durch ein digitalisiertes Übergabebuch ermöglichen wir unseren Mitarbeitern einen stetigen Zugriff auf alle Übergabeinformationen.

 

Fallbesprechungen

Eine Fallbesprechung dient dazu, die Pflegesituation eines bestimmten Kunden zu thematisieren. Ziel ist es, einen einheitlichen Wissenstand aller Mitarbeiter zu erzeugen und bei Problemen gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Fallbesprechungen werden bei Dienst- und Teambesprechungen je nach Bedarf durchgeführt.

 

​Pflegestandards

Die Pflegestandards dienen als Basis zur Durchführung pflegerischer Maßnahmen. Es handelt sich hierbei um schriftlich festgelegte und allgemein gültige Normen, die einem gezielten Aufgabenbereich zugeordnet sind und die Qualität der Pflege definieren. Pflegestandards beschreiben die Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation der Versorgungen.

 

Pflegeleitbild

Das Pflegeleitbild der Pflegebienen GmbH richtet sich an alle Beschäftigten, Kunden und die Öffentlichkeit. Unser Leitbild beschreibt unsere Verhaltensideale, Wertvorstellungen, Schwerpunkte unseres Handelns und bildet somit das Fundament unserer Unternehmenskultur.

 

Pflegeplanung

Die Pflegeplanung beschreibt die strukturierte und zielgerichtete Vorgehensweise bei der Versorgung der Kunden. Als Grundlage der Pflegeplanung dienen das Aufnahmegespräch und die Ermittlung des notwendigen Pflegebedarfs mit SIS. Im weiteren Verlauf der Versorgung übernimmt die Pflegefachkraft die weitere Planung und Überwachung zur Sicherung des Pflegeprozesses.

 

​Evaluation

Um die Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen und unsere Leistungen kontinuierlich zu verbessern, werden regelmäßig Pflegevisiten und Kundenbefragungen durch unsere Pflegedienstleitung und dessen Stellvertretung durchgeführt. Die Pflegevisiten sind Grundlage für eine kundenorientierte Planung und Bewertung unserer Leistungen.

 

Qualitätshandbuch

Das QM-Handbuch ist eine Zusammenstellung und Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems. Es beschreibt die Einstellung zur Qualität und daraus resultierende Maßnahmen. Das Qualitätshandbuch durchläuft einen stetigen Prozess zur Verbesserung aller Maßnahmen. Unsere Mitarbeiter haben stetigen Zugriff auf alle Inhalte des QM-Handbuches.

 

Dienst- und Tourenplanung

Dienst- und Tourenpläne werden durch die Pflegedienstleitung oder dessen Stellvertretung unter Berücksichtigung von Bedürfnissen und Wünschen der Mitarbeiter sowie Kunden erstellt.

 

Schweigepflicht​

Bei Einstellung neuer Mitarbeiter sowie einmal jährlich in Dienstbesprechungen wird nochmals ausdrücklich auf die gesetzlich geregelte Schweigepflicht für Gesundheitsberufe hingewiesen. Bei Abschluss des Arbeitsvertrages muss durch den Mitarbeiter eine Verschwiegenheitsverpflichtung unterschrieben werden.

 

Dienstanweisungen

Dienstanweisungen stellen Prozesse und Tätigkeitsabläufe dar und sind für alle Mitarbeiter bindend.

 

Organigramm

Das Organigramm ist eine graphische Darstellung der betrieblichen Hierarchie. Die dort dargestellten Dienstwege sind immer zu beachten und einzuhalten. Im Falle einer Verhinderung der Pflegedienstleitung ist automatisch die stellvertretende Pflegedienstleitung der Ansprechpartner.

 

Verfahrensanweisungen

Verfahrensanweisungen dienen neben Formularen und Merkblättern als Vorgabe für Verhaltensanweisungen bei bestimmten Vorgängen. Sie dienen als Richtlinie oder Anhaltspunkte für Mitarbeiter für den Fall das unvorhersehbare Geschehnisse in der Pflege eintreten.

Beschwerdemanagement

Die Pflegebienen GmbH sieht in Beschwerden die Chance, sich zu verbessern und unsere Vorgänge zu optimieren. Zufriedene Kunden und Mitarbeiter sind für uns der Grundbaustein für eine erfolgreiche Arbeit. Aufgrund dessen nehmen wir Beschwerden, Kritik, Anregungen und Ideen gerne entgegen und versuchen daraus unsere Arbeit kontinuierlich zu verbessern. Alle Informationen die wir erhalten werden unter Berücksichtigung der Schweigepflicht und des Datenschutzes dokumentiert und behandelt.

Angehörigenarbeit

Der Kontakt zu den Angehörigen bzw. Pflegepersonen ist in vielen Fällen einer der wichtigsten Bestandteile für unsere Versorgungen. Gerne beraten wir auf Wunsch Angehörige im persönlichen Gespräch bei uns auf Station oder auch im häuslichen Umfeld. Terminanfragen bzw. Gesprächstermine können von Montag - Freitag unter der Nummer

0228 - 92 99 33 80 oder 0157 - 33 99 48 56 vereinbart werden.