Farben sehen im Alter

Farbensehen im Alter

Haben Sie sich schonmal gefragt, wie sich das Farbensehen mit dem Alter verändert? 

Wie nehmen Ihre Angehörigen mit zunehmendem Alter die Farben wahr und wie kann das Farbensehen den Alltag und das Leben in den eigenen 4-Wänden beeinflussen?

Auswirkungen von Augenkrankheiten

In vielen Fällen trägt die abnehmende Sehkraft dazu bei, dass man Farben anders wahrnimmt. Nur zu oft benötigt man mehr Licht um Dinge klar erkennen zu können. Des Weiteren wird das Sehvermögen mit zunehmendem Alter auch durch Augenkrankheiten wie z.B. Grauer Star, Grüner Star und schwindende Sehschärfe beeinflusst.

 

Unfallrisiko im eigenen Zuhause

Im Alltag kann es häufig dazu kommen, dass man durch das eingeschränkte Sehvermögen viele Risikofaktoren wie z.B. Stolperfallen , Treppenstufen nicht mehr richtig erkennen kann. Mit einem geeigneten Farbkonzept für Senioren/Sehbehinderte individuell auf Sie abgestimmt kann Ihr Alltag erleichtert und das Unfallrisiko vermindert werden. 

Das richtige Farbkonzept

Mit unseren Partnern Malermeister Schedemolk und Brillux haben wir für Sie ein Gesamtpaket an Leistungen zusammengestellt und bieten Ihnen individuell auf Sie abgestimmt Ihre persönliche Farbberatung an!

Farbensehen mit Sehbehinderung

Mit der eigens von Brillux entwickelten Brille fürs Farbensehen können Sie sich in das Sehen Ihrer Angehörigen versetzten und bei Bedarf gemeinsam mit Malermeister Schedemolk ein individuelles Farbkonzept entwerfen, welches Ihren Angehörigen das Leben in den eigenen 4-Wänden erleichtert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem individuellen Farbkonzept?

Sprechen Sie uns einfach an!

 

 

Logo Vorderseite.png
Brillux-logo.png
thumbnail_FBE70D04-6E2B-4859-B85B-2A9E8F
1080x1080_pflegebienen_entwuerfe_1.png